Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Das Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium im Wintersemester 2018/19

Die Veranstaltungsreihe findet zu den folgenden Terminen von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Instituts ASER e.V. (Corneliusstr. 31, 42329 Wuppertal) statt:

Nr.:
Datum:
  
Thema:

Vortragende/r:
139. 27.11.2018 "Stagnation im Arbeitsschutz? Fakten und Erkenntnisse zur Durchführung des betrieblichen Arbeitsschutzes" Dr. Uwe Lenhardt
140.05.02.2019"Verknüpfung von Schutz und Teilhabe - das Mutterschutzgesetz 2018"Dr. Ulrich Stockter

Den Flyer zu den kommeden Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Das Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium

Das Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium wird seit dem Frühjahr 2004 vom Fachgebiet Sicherheitstechnik / Sicherheits- und Qualitätsrecht der Bergischen Universität Wuppertal, Prof. Dr. Ralf Pieper, in Kooperation mit dem Institut für Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Ergonomie e.V. (ASER) veranstaltet. Das Kolloquium befasst sich thematisch mit den sich wandelnden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für Sicherheit und Gesundheit sowie mit betrieblichen und überbetrieblichen Gestaltungskonzepten und -beispielen.

Zu den Veranstaltungen des sicherheitswissenschaftlichen Kolloquiums sind Sie recht herzlich eingeladen. Um eine Anmeldung per E-Mail wird gebeten.Auf Wunsch wird gerne eine Teilnahmebescheinigung erstellt.

 

Die Anmeldemöglichkeit für die jeweils nächste Veranstaltung wird ca. eine Woche vor dem Termin freigeschaltet.

Veranstaltungsort ist das http://www.institut-aser.de/Institut ASER, Wuppertal-Vohwinkel, Corneliusstr. 31, 42329 Wuppertal

Weitere Informationen unter: www.institut-aser.de